Wir sind für dich da – an Land und im Wasser.

Schwimmschule Wassermäuse Geschäftsführung

Unsere Geschäftsführung

Wir sind stolz die Wassermäuse leiten zu dürfen:

Verena Neher

Diplom Soziale Arbeit, Mutter von zwei Kindern, seit 2014 Geschäftsführung der Wassermäuse.

Esther Häring

Industrial Design B.A, Mutter von zwei Kindern, seit 2014 Geschäftsführung der Wassermäuse.

Unser Kundenservice

Unsere Mitarbeiter vom Kundenservice sind Montag von 9 bis 16 Uhr und Dienstag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr persönlich für dich da.

Von links nach rechts: Adrienne Trnka, Katja Harzhauser, Sandra Popfinger, Iris Türk, Aline Borrmann

Büro Schwimmschule Wassermäuse

Lerne deine Kursleitung kennen.

Unsere Kursleiterinnen und Kursleiter kommen aus ganz unterschiedlichen Berufen und Erfahrungsbereichen. Allen gemeinsam ist, dass sie das Schwimmen lieben und an der Arbeit mit Kindern viel Freude haben. Sie sind pädagogisch und fachlich geschult, besitzen eine Erste-Hilfe-Ausbildung und haben unser internes Ausbildungsprogramm absolviert. Unsere Kursleiter nehmen jährlich an verschiedenen Fortbildungen teil. Hierzu werden Fachleute, z. B. zu Sicherheitsthemen wie Erste Hilfe, eingeladen oder Praxisübungen im Wasser gemacht. Außerdem finden regelmäßig Schulungen zu pädagogischen Themen statt.

Christina Roder

Regionalleitung für Erlangen, Nürnberg-Nord, München-Nord, Ingolstadt, Gaimersheim, Rosenheim, Bad Aibling und Ascholding

Durch meine jahrelange Erfahrung als Kursleitung habe ich meinen Aufgabenbereich zur Regionalleiterin erweitert. Ich betreue derzeit 13 Bäder und alle dort aktiven Kursleitungen. Ich freue mich sehr darauf auch Ihnen mit Ihren Kindern das Element Wasser in seiner Vielfalt nahe bringen zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Leitung von verschiedenen Bädern und deren Kursleitungen

Weiterbildungen: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kindern speziell zum Thema Wasser, Erste Hilfe Erwachsener und Frühdefibrillation, Kindgerechte Kommunikation, Babykurse & Kleinkinder, Tauchen & Tauchfotos, Schwimmkurse & Sicherheitstraining, Teambuilding

Kerstin Heyer

Regionalleitung München und Umgebung

Meine ganze Freude an der Arbeit bei den Wassermäusen bringe ich bei der Organisation der Kurse in 12 Bädern ein. Es liegt mir sehr am Herzen, dass Sie und Ihre Kinder sich bei uns wohlfühlen und das wunderbare Element Wasser genießen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Weiterbildungen: Fortbildungen in den Bereichen Baby-und Kinderschwimmen, Erste Hilfe Kurse, Lehrgang Kommunikation in Gruppensituationen, mehrmalige Teilnahme an Seminaren vom Bundesverband für Aqupädagogen e.V. (Aquapäd)

Stephanie Winning

Regionalleitung für Nürnberg, Fürth und Ansbach

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei jungen Kindern. Als Mama und erfahrene Kursleitung weiß ich wie wichtig eine liebevolle Beziehung zu den Kindern ist. Mit Geduld, Vertrauen und Spaß erleben die Kinder bei mir bunte Schwimmkurse. Ich freue mich auf Ihre Kinder!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Andreas Roder

Durch meine jahrelange Arbeit mit Kindern als Jugendleiter und Tanztrainer verschiedener Kindergruppen habe ich mich entschlossen, auch als Schwimmtrainer aktiv zu werden. Nun freue ich mich auf Sie und Ihre Kinder im Wasser, um Ihren Kindern auch hier die Freude am Element Wasser näher zu bringen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Jugendleiter und Tanztrainer von Kindertanzgruppen. Weiterbildungen: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kindern speziell zum Thema Wasser, Erste Hilfe Erwachsener und Frühdefibrillation, Schwimmkurse & Sicherheitstraining.

Milena Wilhelm

Seit 2013 bin ich als Assistentin bei den Wassermäusen und jetzt als Kursleitung tätig. In der Zeit als Assistentin habe ich sehr viele schöne Momente mit den Kindern im Wasser erlebt. Mir macht es riesig Spaß, mit Kindern zu arbeiten und ihnen das Element Wasser
näherzubringen. Ich freue mich auf Sie und Ihre Kinder!

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Franziska Döppler

Ich selbst war schon immer vom Schwimmen begeistert und als Leistungsschwimmerin fast jeden Tag im Wasser. Die Arbeit mit Kindern bringt mir riesigen Spaß, daher möchte ich gerne meine Erfahrungen und die Begeisterung am Wasser und Schwimmen weitergeben. Ihre strahlenden Kleinen zu sehen, wenn sie Ihnen stolz präsentieren, was sie Neues gelernt haben, ist für mich die größte Freude.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Rettungsschwimmer Silber

Lorena Baranowski

Angefangen hat es bei mir als Assistentin bei den Wassermäusen. In diesen zwei Jahren habe ich viele schöne, prägende und auch lehrreiche Momente erlebt. Deshalb traf ich die Entscheidung, selbst Kursleiterin zu sein. Es ist immer wieder eine Freude, den Kleinen das Schwimmen beizubringen und zu trainieren. Ich freue mich sehr auf Sie und Ihre Kinder.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleiterin nach den Standards und Vorgaben der Schwimmschule; vorab jahrelange praktische Erfahrung als Assistentin

Weiterbildungen: Erste Hilfe Kurse

Katrin Antweiler

Schon als Kind war ich eine Wasserratte, lernte erst Tauchen, dann Schwimmen. Auch heute verbringe ich meine Freizeit oft im Wasser: es lässt mich abschalten vom hektischen Alltag, dort kann ich neue Kraft tanken und finde innere Ruhe.
Da ich ein großes Herz für Kinder habe, freue ich mich, den Kleinen dieses wunderbare Element einfühlsam und spielerisch näherzubringen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Yash Rastogi

Schwimmen ist definitiv ein wichtiges Können, da es unserer persönlichen Gesundheit zugute kommt. Das Element Wasser in freiwilligen oder unfreiwilligen Situationen zu bewältigen, ist notwendig und wird mit viel Spaß vermittelt. Bereits als Assistent in den Schwimmkursen war es mir jahrelang ein Vergnügen, bei vielen Kinder Teil dieses Lernprozesses zu sein, und jetzt noch mehr in der Rolle eines Kursleiters.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Tanyela Daloglu

Die Wasserenergie steht für Betrachtung, Lageerfassung, Ruhe, Austausch, Beweglichkeit, Tiefe und Beruhigung. Deshalb sehe ich es für die Entwicklung von Babys als sehr wichtig….

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Helga Meinhold

In meiner Jugendzeit war ich mit großer Begeisterung bei den Wasserratten Fürstenfeldbruck aktiv. Bei den Wassermäusen möchte ich den Kindern den Spaß an der Bewegung und Sicherheit im Wasser vermitteln.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Heike Beckschäfer

Schon früh habe ich meine Leidenschaft zum Wasser entdeckt. Meine Schwerpunkte sind: Schwimmen, Surfen, Wasserski und Motorboot fahren. Das Schwimmen hat mir schon seit Kindesbeinen große Freude bereitet.

Diese Freude habe ich meiner kleinen Tochter wohl weitervererbt, da ich durch sie letztendlich bei den Wassermäusen als Kursleitung gelandet bin. Hier habe ich aufs Neue entdeckt wieviel Spaß das Unterrichten mit Kindern doch machen kann. Sie sind grundehrlich und geben mir einen großen Vertrauensvorsprung indem sie sich voll und ganz auf mich verlassen.

Dies wird letztendlich dadurch gekrönt indem ich ein Lächeln zurückgewinne und in glänzende Kinderaugen blicke. Diese Motivation spornt mich an, so dass ich auch Ihren Kindern den Spaß am Schwimmen näher bringen möchte.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben

Weiterbildungen: Bootsführerschein mit Rettungsschwimmer (Mann über Bord Übungen)

Merle Maxseiner

Neben meiner Kursleitertätigkeit bei den Wassermäusen schwimme ich bereits seit vielen Jahren in einem Schwimmverein. Ich freue mich um jedes weitere Kind das sich für das Element Wasser begeistert. Gern helfe ich auch Ihrem Kind sich im Wasser wohl zu fühlen und vor allem sich sicher bewegen zu können.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Barbara Sellherr

Mit meinem Mann und meinen beiden Kindern wohne ich in Friedberg. Es bereitet mir große Freude, schon den Kleinsten die Begeisterung für das Element Wasser in seiner ganzen Vielfalt vermitteln zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildung: Erste-Hilfe-Kurs Baby und Kleinkind im Bereich Wasser.

Iris Koschier

Ich bin Mutter von drei Kindern und die Liebe zum Wasser war schon immer ein Teil von mir. Diese Leidenschaft zum Element Wasser möchte ich gerne den Kindern, vor allem den jüngsten Kindern, nahe bringen. Ich freue mich darauf, spielerisch und mit einer großen Portion positiver Energie, Sie in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Ausgebildete Massage Therapeutin in Ausbildung zur ganzheitlichen Ernährungsberaterin.

 

 

Bianca Hack

Als zweifache Mutter durfte ich, gefesselt durch meine eigene Faszination zum Element Wasser, bestaunen, wie meine Kinder sich von der Begeisterung anstecken ließen und lernten, selbstbewusst im Umgang mit diesem zu sein. Ich bin voller Bewunderung gegenüber jedem Kind, das aus vollem Urvertrauen heraus auf Entdeckungsreise geht und dabei nicht selten über sich hinaus zu wachsen lernt. Darum freue ich mich auf jede einzelne Stunde-vielleicht auch bald mit Ihrem Kind?

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Gesundheits- und Krankenpflegerin

Diana Dahlems-Bänsch

Mein Sohn ist genau wie ich eine begeisterte Wasserratte und das Element Wasser hat für mich eine Urkraft und enorme Anziehung. Ich möchte diese Liebe allen Kindern weitergeben, sie lehren, mit Wasser umzugehen, und die Eltern-Kind-Bindung fördern.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Studium in Kommunikationswissenschaft, Psychologie und Pädagogik, aktuell Weiterbildung zum Psychotherapeuten. Weiterbildung: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kindern speziell zum Thema Wasser

Elena Knieß

Da ich selbst jahrelang als Leistungsschwimmerin täglich im Wasser verbracht habe und die Arbeit mit Kindern liebe, habe ich mir zur Aufgabe gemacht, mein Wissen und meine Erfahrung an Ihre Kinder weiterzugeben.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Rettungsschwimmer Silber. Weiterbildung: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kindern.

Melanie Laatz

Durch meine kleine Tochter kam ich zu den Wassermäusen. Damals war ich Kursteilnehmerin beim Babyschwimmen. Uns gefiel es so gut, dass ich selbst Kursleitung wurde. Mir ist sehr wichtig, das die Kinder viel Kontakt zu dem Element Wasser haben, den richtigen Umgang damit lernen und mit Spaß und Freude Schwimmen lernen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Maria Brandl

Ich halte gerne Schwimmkurse, weil mich die ehrliche Art der Kinder, unvoreingenommen Freude zu zeigen bei jedem Schritt in Richtung eines noch so kleinen Erfolges begeistert. Vorfreude – Unsicherheit- Mut – Glückseligkeit – Stolz und ich bin der Begleiter auf dem Weg zum kleinen Glück.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgabe.

Brigitte Sollinger

Ich bin gelernte Arzthelferin und habe zwei erwachsene Söhne. Viele Jahre war ich bei der Wasserwacht in Bad Aibling-Harthausen tätig. Ich finde es sehr wichtig, die Babys bzw. Kleinkinder möglichst früh mit dem Element Wasser vertraut zu machen. Es bereitet mir immer viel Freude die Baby-Kurse zu leiten. Dabei in die aufgeweckten aber auch entspannten Baby-Gesichter zu blicken, glückliche und zufriedene Mamas bzw. Papas vorzufinden, ist eine herrliche Bestätigung für meine Tätigkeit als Kursleiterin.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Silke Beck

Ich arbeite als Erzieherin im Waldkindergarten bei den Laubfröschen. Wasser begegnet den Kindern in ihrem Alltagsleben in vielen Zusammenhängen und regt zum forschen, spielen, erleben und planschen an. Ich möchte das von Grund auf positive Gefühl gegenüber dem nassen Element festigen und die Kinder individuell beim schwimmen lernen unterstützen. Schon als Jugendliche assistierte ich bei den Wassermäusen, nun freue ich mich selbst Kurse geben zu dürfen!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Petra Meidinger

Durch meine jahrelange Erfahrung als Kursleitung von Baby-, Kleinkinder-, Eltern-Kind-Schwimmen, Schwimmkursen und Sicherheitstrainings ist mein persönliches Ziel, dass die Babys/Kinder das Wasser als ein Element sehen, das richtig viel Spaß machen kann. Mit den Tauchbildern erfahren auch die Eltern, wieviel Spaß das Wasser macht.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Dozentin in Kulturläden der Stadt Nürnberg für Kreativkurse für Kinder und Planung, Durchführung von Kindergeburtstagen, 5 Jahre Führung eines Kinderspielzeugladen auf Naturbasis. Weiterbildung: regelmäßige Fortbildungen, Vorträge und Meetings u.a. erste Hilfekurs im Wasser speziell für Kinder, kindgerechte Kommunikation, Teambildung

Iris Beck

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Ilona Thiessen

Hallo, ich bin die Ilona und freue mich sehr, mit Ihren Kindern und Ihnen gemeinsam das nasse Element zu erobern! Ich selbst bin am Meer aufgewachsen, an allen Aktivitäten im und am Wasser interessiert und sehr glücklich darüber, dass mein kleiner Sohn diese Leidenschaft teilt. Durch die Prüfung zum Rettungsschwimmer wurde mir bewusst, wie essentiell es ist, sich seiner Fähigkeiten sicher sein zu können – um diese zu schulen, stehen Spiel, Spass und Geduld bei mir an erster Stelle.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Elke Döbereiner

Neben meinen drei eigenen Kindern möchte ich auch anderen Kinder helfen, fit fürs Leben zu werden, daher arbeite ich als Trainerin im Eltern-Kind- und Kinderturnen und als lizenzierte Trau-dich-was-Trainerin für Vorschulkinder. Seit 2009 gebe ich Baby-, Kleinkinder-, Schwimmkurse und Sicherheitstraining. Das Wasser gibt den Kindern besonders gute Möglichkeiten, sich wahrzunehmen, wohl zu fühlen und spielerisch dieses Element zu erobern, vom Babyalter bis sie selbst sicher schwimmen können.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Sabrina Katsanos

Ich bin verheiratet und Mutter von zwei wundervollen Kindern – einer Tochter (11/2012) und einem Sohn (08/2015), die es lieben, viel Zeit im Wasser zu verbringen. Mit den Zweien habe ich selbst viele Kurse bei den Wassermäusen besucht und mich dann entschieden, selbst Kursleiterin zu werden. Den Wunsch der Eltern, dass ihre Kinder das Schwimmen erlernen, um sich sicher im Wasser bewegen zu können, kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich freue mich sehr darauf, Ihren Zwergen das Schwimmen beibringen zu dürfen und Ihre Fortschritte in ihren strahlenden Augen zu sehen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: 1. Hilfe Kurs beim Kleinkind.

Robert Gebhart

Ich bin seit vielen Jahren als Schwimmlehrer aktiv und liebe das Arbeiten mit den kleinen Wassermäusen und das Element Wasser. Meine jahrelange Erfahrung als ehemaliger Leistungsschwimmer möchte ich gerne an die Kinder weitergeben und freue mich auf Sie und Ihre Kleinen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Freiwilliges Soziales Jahr im Bereich Sport (Schwimmverein), zertifizierter Gruppenleiter durch den BDKJ, C-Trainerschein im Bereich Schwimmen, Grundausbildung Bereich Schwimmen. Weiterbildungen: Rettungsschwimmer, Erste Hilfe.

Nancy Bär

Ich bin Mutter von 2 Kindern (geb. 2010 und 2013). Die Arbeit bei den Wassermäusen bereitet mir große Freude. Diese Begeisterung am Element Wasser möchte ich gern an Ihre Kinder weitergeben. Ich mache mir immer wieder zur Aufgabe, Kinder zu ermutigen, zu motivieren und ihnen Freude am Schwimmen zu vermitteln.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Erste Hilfe bei Kindern und Erwachsenen: „ Mehr Sicherheit bei Notfällen im Kindesalter“.

Liza Wagener

Bereits als Jugendliche habe ich bei den Wassermäusen als Assistentin in Schwimmkursen gearbeitet. Ich freue mich sehr, Ihrem Kind Spaß am Element Wasser zu vermitteln und ihm die Grundlagen des Schwimmens beizubringen. Willkommen in meinem Schwimmkurs.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: 1. Hilfe Kurs.

Kerstin Salmen

Wasser ist mein Element, da ich als Leistungsschwimmerin nahezu täglich im Wasser war. Deshalb möchte ich die Freude, die Wasser bereitet, an die nächste Generation weitergeben. Leider ist es heutzutage viel zu oft so, dass Kinder nicht bzw. nicht richtig schwimmen lernen und dadurch die Schattenseiten des Wassers kennen lernen. Arbeiten wir spielerisch daran, dass ihrem Kind das erspart bleibt und es nur positive Assoziationen mit dem Element Wasser hat – so wie ich!

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Rettungsschwimmer Silber, Erste Hilfe Kurs, Fitness B-Trainer Lizenz.

Karola Mader

Ich habe zwei erwachsene Kinder und bin seit vielen Jahren als Aquatrainerin tätig. Als Kursleiterin bei den Wassermäusen darf ich den Kindern das Element Wasser näher bringen. Mit Freude sehe ich, wie groß die Kinderaugen werden nach den ersten gelungenen Schwimmzügen. Das stärkt und gibt Selbstbewusstsein. Ihre Kinder und Sie heiße ich in meinen Kursen herzlich willkommen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Physiotherapeutin, Wellnesstrainerin. Weiterbildung: DTB-Aquatrainerin, Erste Hilfe.

Julia Nimbs

Die Zusammenarbeit zwischen den Eltern, den Kindern und mir bereitet mir große Freude. Mir liegt viel daran, Ihren Kindern ein Lächeln auf die Lippen und ein Funkeln in die Augen zu zaubern, denn Kinderaugen lügen nicht!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: 1. Hilfe Kurs.

Deniz Putschoegl

Schon als kleines Kind war ich kaum aus dem Wasser herauszukriegen. Meine Leidenschaft für dieses Element konnte ich als Jugendliche im Leistungsschwimmen vertiefen. Als Skilehrerin habe ich bereits früh mit Kindern gearbeitet. Heute teile ich die Begeisterung am Wasser liebend gerne mit meinen beiden Kindern – und freue mich sehr darauf, auch Ihren Kindern das Interesse an dem kühlen Nass in einem meiner Kurse näher zu bringen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Skilehrerin für Kinder, Leistungsschwimmerin im Jugendalter. Weiterbildungen: Erste Hilfe.

Catalina Draghia

Da ich schon immer sehr sportbegeistert bin, habe ich bereits als Fitnesstrainerin gearbeitet und war außerdem in einer Kinderkrippe tätig. Meine große Leidenschaft und Liebe gilt dem Element Wasser. Ich gebe Kurse für Babys bis hin zu Kleinkindern und es macht mir Riesenspaß, an der Entwicklung der Kinder teilnehmen zu können und die Freude zu sehen, mit der die Eltern und Kinder das Wasser erleben und erfahren.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: 1. Hilfe Kurs.

Anke Rau

Mit meinem Sohn habe ich vor ein paar Jahren alle Kurse der Wassermäuse durchlaufen. Ich habe gesehen, wie gut ihm die spielerische und stetige Auseinandersetzung mit dem Element Wasser getan hat. Er ist zu einem guten und sicheren Schwimmer geworden. Dabei hat er die Freude am und im Wasser nie verloren. Dieses Gefühl will auch ich meinen Teilnehmern geben. Denn: nichts ist motivierender, als genau diese Freude in den Gesichtern der Babies, Kinder und Eltern wiederzufinden in den Kursen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Leiterin in Kleinkinder- und Krabbelgruppen . Weiterbildungen: Erste Hilfe.

Andrea Krubally

Ich bin Mutter von drei Kindern und liebe meine Arbeit mit den kleinen Wassermäusen sowie das Element Wasser. Gern möchte ich diese Begeisterung an Ihre Kinder weitergeben. Es ist einfach wunderbar, strahlende Kinderaugen zu sehen, wenn die Mädchen und Jungs ihren Eltern die ersten Schwimmzüge präsentieren und stolz ein Abzeichen nach Hause tragen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Fachschulstudium zur Physiotherapeutin, staatlich geprüfte Lymphtherapeutin. Weiterbildungen: Erste Hilfe, mehr Sicherheit bei Notfällen im Kindesalter.

Conny Schmeller

Ich bin Mutter von fünf Kindern, liebe das Arbeiten mit den kleinen Wassermäusen und das Element Wasser. Gern möchte ich diese Begeisterung an Ihre Kinder weitergeben. Es ist einfach wunderbar, strahlende Kinderaugen zu sehen, wenn die Mädchen und Jungs ihren Eltern die ersten Schwimmzüge voller Stolz präsentieren. Daher würde ich mich freuen, Sie und Ihre Kinder in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Besuch des Gymnasiums und anschließendes Fachschulstudium zur Erzieherin, zertifizierte Gruppenleiterin im Eltern-Kind-Programm(EKP). Weiterbildungen: Rettungsschwimmer, Erste Hilfe, „Mehr Sicherheit bei Notfällen im Kindesalter“, „Spiel- und Förderangebote zum Thema Bewegungs- und Gleichgewichtssinn“.

Stephanie Fleck

Zu den Wassermäusen bin ich gekommen, da ich selber mit meinem 6 Monate alten Sohn einen Schwimmkurs besucht hatte. Ich wollte ihm so früh wie möglich den Umgang mit dem Element Wasser zeigen. Ebenso wollte ich ihm die Bewegungsfreiheit ermöglichen, die so hilfreich für seine weitere Entwicklung ist und natürlich das Planschvergnügen. In meiner Kindheit habe ich schon früh meine Liebe zum Schwimmen entdeckt und mich jahrelang in einem Verein engagiert. Als Kursleiterin möchte ich nun andere Eltern mit meiner Begeisterung fürs Schwimmen anstecken und den kleinen Mäusen zeigen, was man alles Tolles im Wasser anstellen kann und wie man dabei spielerisch Sicherheit und Vertrauen erlernt.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäusen Standards und Vorgaben. Weiterbildung: Erste Hilfe, Rettung bei Babys und Kindern. Erlernter Beruf: Marketing Fachfrau.

Sabine Kolp

Ich bin Mutter von 2 Kindern. In meinem Beruf als Erzieherin bin ich ebenso von Kindern umgeben. Mit Kindern zu arbeiten, ist für mich einfach das Größte. Wie Kinder in einem Schwimmkurs lernen und Fortschritte machen, ist beachtenswert. Auch die Kurse für die ganz Kleinen, in denen die Eltern mit im Wasser sind, lernen Kinder und die Eltern viel voneinander. Ich bin mit Leib und Seele Kursleitung und würde mich freuen, Sie und ihr Kind in einem meiner Kursen begrüßen zu dürfen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Pädagogische Fachkraft und Gruppenleitung im Kindergarten, Inklusionsfachkraft (Integration von Kindern mit Behinderungen), Qualifizierte Praxisanleitung für päd. Mitarbeiter, Trainerin fürs Kinderturnen von 3-6 Jahren. Weiterbildungen: Rettungsschwimmer, Erste Hilfe, Naturwissenschaften spielerisch erleben und weitergeben, Kleine Kinder groß im Sport, Turnen – Trommeln – Tanzen, Spielen mit Musik.

Marion Brandl

Einmal in der Woche leite ich eine Eltern-Kind-Gruppe für 1-2jährige. Als Kursleiterin bei den Wassermäusen freue mich sehr, Ihren Kindern in den Schwimm- und Sicherheitskursen mit viel Spaß das Schwimmen bei zu bringen, bzw. neue Techniken und Ausdauer zu lehren. Meine 2 Kinder und ich sind oft und gerne im Wasser, diese Begeisterung möchte ich an Ihre Kinder weitergeben und freue mich, wenn die kleinen Wassermäuse voller Stolz über Ihre Erfolge sprechen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Tätigkeit in einer Kinderbetreuung. Weiterbildungen : Erste Hilfe für Schwimmlehrer, Erste Hilfe bei Kindern.

Kathi Kastl

Mit meiner kleinen Tochter bin ich viel im Wasser. Diese Begeisterung und Erfahrung möchte ich an viele andere kleine Menschen weitergeben.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Rettungsschwimmer in Silber. Weiterbildungen: Erste Hilfe Kurs.

Karoline Schniewind

Ich bin verheiratet und Mama von zwei wilden Mäusen. Ich selbst verbrachte schon als Kind jeden Urlaub am und vor allem im Wasser. Das Gefühl der Leichtigkeit und der grenzenlosen (Bewegungs-) Freiheit im Wasser ist für mich wichtig. Mit meiner Tochter besuchte ich mit größtem Spass den „Pingu-Kurs“, der sie regelrecht zu einer Wassermaus – eher -ratte mutieren lies. Diese Freude, die Motivation und die komplette Unbeschwertheit möchte ich auch anderen Kindern nahebringen: ob es die erste Berührung mit dem Element Wasser im Babykurs ist, oder vielleicht das erste Raketentauchen mit Mama/Papa im Kleinkindkurs oder das verdiente Schwimmabzeichen im nächsten Kurs – ich freue mich auf jeden Fall auf Euch!

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Ausgebildet für Baby-, Kleinkinder- und Schwimmkurse, Ausbildung in der Gastronomie, Eventmanagement. Weiterbildungen: Erste Hilfe Kurs.

Christoph Neugschwendtner

In meiner Jugendzeit war ich in der Wasserwacht aktiv. Neben vielen Einsätzen als Rettungsschwimmer und bei Schwimmwettkämpfen lag mir besonders die Jugendarbeit am Herzen. Hier bei den Wassermäusen macht es mir großen Spaß, den Kindern meine Begeisterung für das Schwimmen näher zu bringen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Erste Hilfe, Rettungsschwimmer.

Angelika Dürr

Gern möchte ich meine Freude am Element Wasser an Ihre Kinder weitergeben. Als zweifache Mutter ist mir die spielerische Vorgehensweise dabei sehr wichtig. Ich freue mich auf Ihre Kinder und sie begleiten zu dürfen, wenn sie ihre Sinneswahrnehmungen im Wasser vertiefen und ihre Bewegungsfreiheit dabei spüren.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleiterin nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: 1. Hilfe Kurs.

Regina Schneider

Ich bin Mama von einem Kind und fühle mich im Wasser sehr wohl und geborgen. Meine Begeisterung für das Wasser möchte ich in meinen Kursen gerne an sie weitergeben.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Erste Hilfe und Rettung bei Babys und Kinder speziell zum Thema Wasser, Erste Hilfe Erwachsene und Frühdefibrillation.

Martina Schmidt

Ich bin verheiratet und habe 2 Kinder im Erwachsenenalter. Für mich gibt es nichts Schöneres, als in strahlende Kinderaugen zu blicken. Der Umgang mit Kindern ist für mich eine ganz besondere Bereicherung – wie Balsam für die Seele!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Marianne Liebau

Ich wohne in Nürnberg und studiere an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 2010 leite ich mit viel Freude alle Kursmodule der Wassermäuse vom Baby-Anfänger-Kurs bis zum Kinder-Sicherheitstraining. Ich kam zu den Wassermäusen, weil mir der Umgang mit Kindern, insbesondere der Spielerische, mit ihnen im Element Wasser sehr am Herzen liegt. Ich finde, dass die Kurse der Wassermäuse hierfür eine wunderbare Möglichkeit bieten, um das Selbstbewusstsein der Kinder zu steigern und die natürliche Scheu vor dem Wasser zu verlieren. Während meiner Zeit in der Wasserwacht und als Jugendleiterin im Tierschutzverein habe ich viel Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit sammeln können.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, fundierte Ausbildung als Rettungsschwimmerin.

Lisa Roder

Da ich selbst vier schwimmbegeisterte Nichten bzw. Neffen habe, verfolge ich die Wassermäuse selbst schon länger. Ich finde es toll, wie die Kinder mit dem Element „Wasser“ in Berührung kommen, schwerelos durch das Wasser gleiten und sich damit vertraut machen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten, Tätigkeiten in der Kinderklinik. Weiterbildungen: Erste Hilfe Kurs.

Ines Jungkunz

Verheiratet, Mutter von 3 Kindern. Ausgebildete Arzthelferin in einer Kinder- und Jugendpraxis. Ehemalige Leistungsschwimmerin, Deutsches Rettungsschwimmerabzeichen in Bronze. Seit April 2008 Kursleiterin bei den Wassermäusen in Fürth und Nürnberg.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Carmen Michler

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Ich bin gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau und arbeite im Büro im Bereich Kinderrehatechnik. Selber fasziniert mich das Element Wasser schon von klein auf und Schwimmen und Tauchen sind meine große Leidenschaft. Ich habe bereits als Tauchlehrerin gearbeitet und viele Erfahrungen gesammelt. Meine zwei Kinder (4 und 6 Jahre) sind seit mehreren Jahren bei den Wassermäusen und haben wohl fast jeden Kurs mit großer Freude mitgemacht. Es bereitet mir großen Spaß den Kindern die Angst vor dem Wasser zu nehmen und die Freude am Schwimmen zu vermitteln, sowie die positive Entwicklung von Stunde zu Stunde zu sehen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Anabel Strobelt

Schon seit 2008 arbeite ich mit viel Engagement, Geduld und Freude im Kinder- und Jugendschwimmen und liebe das Element Wasser. Ich freue mich auf Sie und natürlich Ihre Kinder!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Trainer-C Schwimmen Breitensport Kinder und Jugendliche, Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber, Studium Lehramt für Gymnasium. Weiterbildungen: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kinder speziell zum Thema Wasser, Kindgerechte Kommunikation.

Lejla Gritzner

Ich bin verheiratet und Mutter von drei wasserbegeisterten Kindern. Ich freue mich sehr darauf, Ihnen und Ihren Kindern meine Leidenschaft für das Element Wasser in seiner ganzen Vielfalt Nahe bringen zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Erste Hilfe Baby und Kleinkinder im Bereich Wasser.

Stefanie Böhm

Ich bin Mutter von 3 Jungs im Alter von 5, 15 und 17 Jahren. Zusätzlich zu meiner Ausbildung habe ich auch eine Ausbildung zur Fußpflegerin und daher einfühlsamen Umgang mit Menschen erlernt und gewöhnt. An den eigenen Kindern und in den Kursen durfte ich erleben, dass es etwas ganz Besonderes ist, wenn Kinder das faszinierende Element „Wasser“ mit Eltern erleben/erobern dürfen. Und später im Schwimmkurs und im Sicherheitstraining wachsen die Kinder geradezu über sich hinaus. Vielleicht sehen wir uns ja in einem der nächsten Kurse bei den Wassermäusen. Ich freue mich auf Sie!

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Bettina Nowak

Als Mutter und überzeugte Babyschwimmteilnehmerin finde ich es wichtig, Kindern diesen vertrauten und angstfreien Umgang mit Wasser zu vermitteln. Ich würde mich sehr freuen, Sie und Ihre Kinder in meinen Kursen begrüßen zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Zahnarzthelferin Ausbildung. Weiterbildung: Erste Hilfe & Rettung bei Babys und Kindern speziell zum Thema Wasser, Babykurse und Kleinkinder, Tauchen & Tauchfotos, Schwimmkurse & Sicherheitstraining.

Anja Unverzagt

Die strahlenden Augen meines Neffen beim Babyschwimmen zu sehen, war der Auslöser, wieder einzusteigen und ihren Kindern das Element Wasser vertrauter zu machen. Also, nicht verzagen, Anja fragen. Ich freue mich auf Euch

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Schwimmtrainerin ab dem Grundschulalter, mehrere Jahre Jahrgangs- und Vereinsmeister im Schwimmverein, Finanzbuchhalterin. Weiterbildungen: Erste Hilfe, Schwimmkurse und Sicherheitstraining.

Sylvia Thurow

Ich bin 46 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Bad Aibling. Ich bin mit Leib und Seele Erzieherin und freue mich in den verschiedenen Kursen darauf, ihren Kindern das Element „Wasser“ nahebringen zu dürfen.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Ausbildung zur Erzieherin.

Regina Förg

Angefangen hat bei mir alles als Assistentin bei den Wassermäusen über zwei Jahre lang. In dieser Zeit habe ich unglaublich viele prägende und tolle Momente mit den Kindern im Wasser erlebt. Auf meine Assistenzzeit folgte dann unmittelbar meine Entscheidung, selbst Kursleitung zu werden. Das Motto „Gehen lernt man nur durch Stolpern“ setzen mein Team und ich bezogen auf das Schwimmen genauso um: Schwimmen lernt man nur durch viele kleine Schritte und Erfolge. Jedes Kind ist individuell und entwickelt seine ganz eigenen Fortschritte im Verlauf des Kurses. Und genau das liebe ich an dem Beruf der Schwimmlehrerin: die Kinder individuell zu fördern, das wunderbare Element Wasser nahezubringen und selbst die kleinsten Erfolge in den immer größer werdenden Kinderaugen widerspiegeln zu sehen. Ich freue mich sehr auf Sie und Ihre Kinder.

Qualifikationen: Jahrelange praktische Erfahrung als Assistentin, Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben. Weiterbildungen: Erste Hilfe Kurs, regelmäßige Seminarbesuche.

Alina Hauptkorn

Mit Leib und Seele bin ich bei den Wassermäusen tätig. Nach dem Motto „alles kann – nichts muss“, möchte ich Ihren Kindern die Freude an dem Element Wasser vermitteln und sie auf ihrem Weg zu einem sicheren Schwimmer begleiten. Sehr gern begrüße ich die Kleinsten in meinen Kursen, um Ihnen das Element Wasser spielerisch und unter Nutzung aller Sinne nahe zu bringen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Besuch des Staatsinstituts für die Ausbildung von Fachlehrern. Weiterbildungen: Babyschwimmen, Unterwasserbilder.

Pauline Singer-Jean

Als Vollblutmama von vier Kindern im Alter von 10, 9, 4 und 2 habe ich sehr viele Erfahrungen sammeln können. Ich bin 34 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Heilsbronn. Meine große Leidenschaft ist das Schwimmen und Tauchen. Diese Leidenschaft konnte ich an meine Kinder weitergeben. In meinen Schwimmkursen freue ich mich darauf, Ihnen und Ihren Kindern Freude und Sicherheit im Wasser zu vermitteln.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben.

Lisa Weber

Ich war bereits seit 2010 als Assistentin bei den Wassermäusen im Schwimmkurs tätig und freue mich nun, selbst Kurse zu leiten. Meine ganze Erfahrung bringe ich mit ein. In meiner Freizeit schwimme und unternehme ich gerne etwas mit meinem Patenkind.

Qualifikationen: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Ausbildung zur geprüften Sozialpflegerin/ Pflegefach Helferin, Ausbildung zur Kinderpflegerin.

Anna Schmeller

Ich studiere Soziale Arbeit in Eichstätt und bin als Übungsleiterin im Turnverein beim TSV Jetzendorf tätig. Ich liebe die Arbeit mit Kindern, vom Baby bis hin zu den Schwimmkurskindern und habe viel Freude daran, den Kindern das Element Wasser näher zu bringen, sowie die Freude daran zu vermitteln. Die Begeisterung der Eltern, ebenso wie die Freude, die die Kleinen im Wasser entwickeln ist wunderschön mit anzusehen. Ich freue mich sehr, Sie und ihre Kinder in meinen Kursen begrüßen zu dürfen.

Qualifikation: Ausbildung zur Kursleitung nach den Wassermäuse Standards und Vorgaben, Besuch der Fachoberschule Sozialwesen mit jeweils 9-wöchigen Praktika im Bereich Erziehung und Pflege und anschließendes Studium zum „Bachelor of Arts“ im Studiengang Sozialer Arbeit, C-Lizenz Übungsleiterausbildung Leistungssport Gerätturnen, C-Lizenz Kampfrichterausbildung Gerätturnen weiblich, 22-wöchiges Praktikum im Rahmen meines Studiums in der ambulanten Familien- und Erziehungshilfe, Erste-Hilfe-Kurs