Nachholsystem

Kursstunden online ein- und ausbuchen, so einfach geht`s!

1. Anmeldung im Kunden Login

Melde dich im Kunden-Login mit deinem Nachnamen und deiner Kundennummer an. Deine Kundennummer findest du in deiner Kurserinnerungsemail, die du kurz vor Kursbeginn erhalten hast. Auf der Startseite deines Kundenbereichs findest du eine Übersicht über die gebuchten Kurse, die schon getätigten Ausbuchungen und ausgewählten Nachholterminen.

2. Umbuchung vornehmen

2.1. Kurs auswählen

Im Kundenbereich findest du für jeden Kursteilnehmer eine Auflistung aller gebuchten Kurse. Wähle den relevanten Kurs aus, indem Du auf die angezeigte Kursnummer klickst. Ab 3 Tagen vor Kursbeginn hast Du Zugang zu Deinem Kurs, vorher wird die Kursnummer nicht angezeigt. 

2.2. Auswahl des auszutragenden Kurstages

Nachdem du den Kurs bestimmt hast, in dem du die Ausbuchung vornehmen willst, musst du nun noch den Kurstag auswählen, an dem ihr nicht teilnehmen könnt. Hierzu den entsprechenden Kurstag mit einem Häckchen unter „Auswahl“ markieren.

3. Ausweichtermin bestimmen

3.1. Ausweichtermin sofort bestimmen

Möchtest du für die abgesagt Kursstunde sofort einen Ausweichtermin bestimmen, dann klicke auf „Ausweichtermine bestimmen“. In der Liste werden alle Kurse mit freien Plätzen angezeigt. Sie wird laufend aktualisiert. Sollte kein Kurs angezeigt werden, steht momentan kein Ausweichtermin zur Verfügung. Kurse werden immer sofort ab deren Startdatum berücksichtigt und freie Plätze angezeigt, sobald eine Austragung im Kurs erfolgt ist.

Wähle aus der angezeigten Liste einen relevanten Kurs aus, indem Du auf Termine klickst. Es werden nun alle im Kurs aktuell verfügbaren Tage angezeigt. Aus den angezeigten Kurstagen kannst du jetzt den Termin bestimmen, an dem du deinen ausgetragenen regulären Kurstermin nachholen möchtest. Setze am entsprechendem Datum bei Auswahl ein Häckchen und bestätige durch klicken auf „Ausweichtermine buchen.“

3.2. Ausweichtermin später bestimmen

Du hast 60 Tage nach Austragung eines regulären Kurstermins Zeit, dich für einen Ausweichtermin einzubuchen. Hierzu einfach über den Kundenlogin einloggen und den Ausweichtermin bestimmen.

4. Bestätigung der Umbuchungen

Damit deine Umbuchungen wirksam werden, musst du sie bestätigen. Egal ob du deinen Ausweichtermin sofort bestimmst oder zu einem späteren Zeitpunkt. Automatisch wirst du auf die Bestätigungsseite geleitet. Hier siehst du eine Auflistung aller getätigten Umbuchungen. Du hast nun die Möglichkeit die Umbuchungen mit „Ja, Buchung bestätigen“ wirksam zu machen oder mit „Nein“ zu löschen. Solltest du die Buchungen bestätigen, bekommst du eine Bestätigungsmail.

5. Weitere Ausweichtermine buchen

Anschließend hast du die Möglichkeit mit klicken auf „JA“ weitere Ausweichtermine zu buchen oder mit „NEIN“ deine Sitzung zu beenden.